MORNING BLUE(S)

blog

Processed with VSCOcam with f2 preset

Processed with VSCOcam with f2 preset

Processed with VSCOcam with f2 preset

 Hat – H&M / Dress (sponsored by Isabella Oliver) / Jacket – ZARA / Shoes – Pimkie (old)

Der frühe Vogel? Morgenstund hat Gold im Mund? Nö! Die Snoozle-Taste wird bis zu letzten Minute gedrückt. Behebig wird ein Fuß vor den anderen gesetzt. Die Hausschlappen folgen der Marschrichtung im Schneckentempo und bleiben nur zu oft auf halber Strecke liegen. Streichhölzer wären jetzt hilfreich, um die Kontaktlinsen in Position zu schieben. Klare Sicht! Fast bin ich über den Berg. Wenn die Duschtropfen auf mich niederprasseln, gibt sich der morgendliche innere Aufsteh-Schweinehund geschlagen. Ich komme in die Gänge! Freundlich grüßt der Nachrichtensprecher und auf geht’s! Ich finde mich in den Tag. Passend zum Morning Blues in saftigem Blau. Isabella Oliver überraschte mich mit dem Kleid für kleine Kugelbäuche. So geht der Tag gut los ♥♥♥.

TEAM FRIES

karo2

karo

karo1

karo3

Dress - sheinside  / Blouse – rue21 (same here) / Shoes – ZARA ($$ version here)

Doro-Rot-Weiß! Wie eine Pommes auf zwei Beinen. Das Kartoffelstäbchen hüllt sich in ein weißes Flatterkleidchen getoppt mit Karohemd. Das schmeckt mir! Minus Kalorien. Plus glühende Kreditkarte. Aufgeräumt wird mit dem Mythos “Essen für 2″. Quatsch mit Soße! Fakt ist: Der Vitamin- und Mineralstoffbedarf steigt. Abgedeckt wird dieser durch eine ausgewogene Ernährung mit hoher Nähstoffdichte. Pro Obst und Gemüse! Ob man die Finger dank der insbesondere anfänglichen Heißhungerattacken vom Pizzarad oder den allzu leckeren Schaumküssen lassen kann, ist fraglich. Muss man auch nicht. Gehört ja auch irgendwie dazu und pegelt sich nach kurzer Zeit wieder ein. Zwei Wochen schaufelte ich genüsslich Unmengen von Pizza in mich hinein. Erstaunlich: Als alte Naschkatze ist es mir nach wie vor ein Rätsel, wie mein Zuckerhaushalt aus den Fugen geraten ist. Ich mag keine Schokolade mehr. Aber modehungrig bin ich nach wie vor.

Really?!

DSC07616

DSC07605

DSC07625

DSC07618

DSC07649

Sunnies – New Yorker / Dress – H&M / Sneakers – New Balance 

Große Augen. Ein Blick, der mich bis zum Bauchnabel mustert! Ist sie oder ist sie nicht? Sie ist. Und wie! Mein kleiner Fußball bahnt sich seinen Weg und formt sich zu einer runden Kugel. Kein Raum für Spekulationen. Mini-Me und ich zeigen Bein. Das Kleid ist nach wie vor eine S und legt sich wie eine Hülle um meinen Bauchbewohner. Kaum zu glauben, dass ein kleiner Zwergnase in knappen drei Monaten unser Leben um so viel besser machen wird. Eingekauft ist jedenfalls schon! Die Mini-Tüten stapeln sich. In meinem Korb landen hingegen vermehrt Beauty-Produkte. Ein neues Körpergefühl, was gepflegt werden möchte. Ich peele und öle meine Haut, um den lästigen Dehnungsstreifen vorzubeugen. Bislang mit Erfolg! Ich bleibe dran …

sneaker ♥

DSC07600

DSC07576

DSC07574

DSC07595

Dress- Mint / Shoes – New Balance / Sunglasses – H&M / Necklace – H&M (similar here)

Frischer Wind! Ein wohldosierter Farbklecks. Wie auf Wolken läuft es sich. Volltreffer. Aber erst in der Verlängerung. Erst ließ mich die Farbauswahl nicht landen. An der Ladenwand waren duzende Modelle in mannigfaltigen Farbvariationen übereinander gestapelt. Da konnte ich mich kurz selbst nicht mehr leiden, weil ich weiß, wie es um meine Kompetenz in Sachen Entscheidungsfindung bestellt ist. Also dampfte ich ab und schmiss Zuhause den rechteckigen Kasten – das Tor zur Welt an. Eine Runde “ene mene muh, raus bist du”: 574-Klassiker im Lakers-Trikot. Die Grünen sollten es sein. Im Laden würde mich mein Verhandlungsgeschick nicht weit bringen, also legte ich mich online auf die Lauer und verglich fleißig Preise. Im Ergebnis gab es nicht viel zu holen und so stand ich einen Tag später wieder im Sportgeschäft. Schuhe eingetütet. Gerade jetzt - wo man seine Fracht nur noch wohldosiert von A nach B transportieren darf und dafür die doppelte Wegstrecke zurücklegt – ist so ein Turnschuh Gold wert.

allblack

DSC07446

DSC07448

DSC07447

DSC07443

DSC07445

Dress – H&M / Sunnies - New Yorker / Shoes – H&M

Zeigen, was man hat! Bauch raus statt rein. Jetzt sieht man es auf einen Blick! Baby im Anmarsch. Mit allem drum und dran. Prallere Wangen, zentimeterlange Fingernägel und das Lächeln bis in die kleine Fußzehe. Ein Wunder der Natur. Ich entdecke eine neue Weiblichkeit, die nach wie vor genug zum Anziehen hat. Im Vorbeigehen habe ich das Stretchkleid aufgegabelt. Das wächst mit! So dehnbar sollte auch 2014 sein. Mein Jahr! Wie ein Flitzebogen freue ich mich auf BLOGWALK. Ein neues Projekt mit rund 25 anderen Blogger-Mädels. Auf Instagram hab ich schon ein bisschen was verraten. Letzte Woche haben wir uns in Köln kennengelernt und RTL erkundet. Ein lustiger kunterbunter Haufen. Recht familiär, wenn keiner einen schief anguckt, um Selfies zu schießen oder das Essen für ein schönes Bild in Pose zu rücken. Es wird spannend!